K.. k. Bezirkshauptmannschaft

Erinnerungsort

K.. k. Bezirkshauptmannschaft

47.814810

16.243644

Die Bezirkshauptmannschaft, in der unter anderem auch die Reisepässe ausgestellt wurden, befand sich in Wiener Neustadt in der Wiener Straße im so genannten Posthof. Dieser beherbergte nicht nur die Telegraphenanstalt, also die Telefonzentrale der Stadt, sondern war gleichsam das Hauptpostamt Wiener Neustadts. Darüber hinaus hatten Rechtsanwälte und Geschäftsleute im Posthof ihre Kanzleien und Betriebe. Der Posthof galt als außerordentlich moderne Einrichtung und war eine besondere Adresse. Insofern führte der Weg von Einwohner der Stadt und der Region bisweilen gerne in den Posthof, sei es wegen des Einkaufs in einem der dortigen Geschäfte, aufgrund eines Telefonats, eines aufzugebenden Telegramms oder einer Postsendung oder sei es wegen eines erforderlichen Behördenwegs (z. B. auf das Passamt der Bezirkshauptmannschaft).

Die Bezirkshauptmannschaft, in der unter anderem auch die Reisepässe ausgestellt wurden, befand sich in Wiener Neustadt in der Wiener Straße im so genannten Posthof. Dieser beherbergte nicht nur die Telegraphenanstalt, also die Telefonzentrale der Stadt, sondern war gleichsam das Hauptpostamt Wiener Neustadts. Darüber hinaus hatten Rechtsanwälte und Geschäftsleute im Posthof ihre Kanzleien und Betriebe. Der Posthof galt als außerordentlich moderne Einrichtung und war eine besondere Adresse. Insofern führte der Weg von Einwohner der Stadt und der Region bisweilen gerne in den Posthof, sei es wegen des Einkaufs in einem der dortigen Geschäfte, aufgrund eines Telefonats, eines aufzugebenden Telegramms oder einer Postsendung oder sei es wegen eines erforderlichen Behördenwegs (z. B. auf das Passamt der Bezirkshauptmannschaft).

Bilder

Reisepass, 1917 - Vorderseite

Datierung: 1917 Quelle: Sammlung Wagner

Reisepass, 1917 - Seite 0-1

Datierung: 1917 Quelle: Sammlung Wagner

Reisepass, 1917 - Seite 2-3

Datierung: 1917 Quelle: Sammlung Wagner

Reisepass, 1917 - Seite 4-5

Datierung: 1917 Quelle: Sammlung Wagner

Reisepass, 1917 - Seite 6-7

Datierung: 1917 Quelle: Sammlung Wagner

Reisepass, 1917 - Rückseite

Datierung: 1917 Quelle: Sammlung Wagner